Stabtomate PASCAL DE PICARDIE

Normaler Preis €2,20
/
inkl. der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versandkosten

10+ Samen

Die wohlschmeckende Sorte aus Frankreich, die gewöhnlich für die Soßen Herstellung genommen wird ist sehr beliebt wegen den starken Aromen und der fleischigen Konsistenz.

Die Pflanze ist in ihrem Gesamterscheinungsbild ziemlich filigran, dennoch sehr robust und produktiv, lässt bis zu 3 Triebe zu. Die dunkle Farbe kommt wie bei allen Tomaten mit einem Anthocyaninanteil an der sonnenbeschienenen Seite. Das heißt je mehr Sonne, desto dunkler werden die Früchte. Geschmacklich sehr gut: fleischig-zart, säuerlich, süß mit fester Haut, die sich gut abziehen lässt. Die Frucht ist mehrkammerig, mit wenig Samen, wiegt im Schnitt um die 100 Gramm.

Unter normalen Wetterbedingungen kann man sie ohne Bedenken im Freiland anbauen.  Am besten aber unter einem Dach oder geschützt! Eine ähnliche Sorte wäre in diesem Fall:  Sgt. Peppers

Botanischer Name

Lycopersicon esculentum

Standort

Sonne

Lebensform

einjährig

Pflanzabstand

ca. 100 - 150 cm

Wuchshöhe

ca. 180 cm

Aussaatform

Vorkultur

Aussaatzeit

ab Ende Februar bis April

Pflanzzeit

ab Mitte Mai

Reifezeit

60 - 70 Tage / mittelfrüh

Fruchtgröße

ca. 100 -120 g

Anbaujahr

2020